Nürnberger MieterInnengemeinschaft e.V.
Nürnberger MieterInnengemeinschaft e.V.

Wichtige Informationen

MhM ist keine öffentlich finanzierte Beratungsstelle für alle MieterInnen, sondern ein Zusammenschluss von MieterInnen. Der Verein trägt sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge. Wir dürfen gemäß Rechtsdienstleistungsgesetz nur Vereinsmitglieder zu Fragen des Miet- und Wohnungsrechts beraten. Eine Rechtsberatung gegen Berechnung einer einmaligen Gebühr ist lediglich niedergelassenen RechtsanwältInnen vorbehalten.

 

 

Die Beitrittserklärung

Wir benötigen für die Aufnahme als Mitglied eine von Ihnen ausgefüllte Beitrittserklärung. Wir senden Ihnen diese gerne zusammen mit unserem Informationsmaterial unverbindlich zu bzw. erhalten sie das Formular auch in unseren Beratungsstellen vor Ort. (In Kürze finden Sie die Beitrittserklärung bei uns auch im Downloadbereich.)

 

Bitte füllen Sie diese vollständig aus. Sie können hier auswählen, ob Sie die Mitgliedschaft mit oder ohne Rechtsschutzversicherung abschließen möchten.

Weiterhin können Sie uns mitteilen, ob wir im jährlichen oder halbjährlichen Modus die Beiträge von Ihrem Konto einziehen dürfen.

Die Beitragspflicht beginnt stets mit dem 1. des Monats, in dem die Beitrittserklärung erfolgt.

 

Bankverbindung

Mieter helfen MIetern e.V.

EVANGELISCHE BANK

IBAN DE 11 5206 0410 0003 5075 21

BIC    GENODEF1EK1

 

Das Lastschriftverfahren

Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, müssen Sie selbst nicht mehr einzahlen bzw. überweisen: Wir buchen automatisch die Beiträge von Ihrem Konto ab. Beim ersten Einzug wird die Aufnahmegebühr mit eingezogen.

 

Halbjährliche Zahlweise: Zum 15. des nächsten ungeraden Folgemonats (Jan, Mär, Mai, Jul etc.) buchen wir den Beitrag entweder anteilig vom Beitrittsmonat bis 30. Juni und entsprechend am 15. Juli oder vom Beitrittsmonat im 2. Halbjahr den Beitrag bis 31.12. ab. Ab dem Folgejahr erfolgen die Einzüge für den Halbjahresbeitrag dann immer zum 15. Januar sowie zum 15. Juli.

 

Jährliche Zahlweise: Wir ziehen den Beitrag anteilig vom Beitrittsmonat bis zum 31.12 und entsprechend zum 15. Januar des Folgejahres den Beitrag für das komplette Folgejahr ein.

 

 

Barzahler

Sie haben als Mitglied auch die Möglichkeit, den Beitrag bar zu entrichten. Für Neumitglieder fällt in diesem Fall stets ein kompletter Jahresbeitrag zuzüglich Aufnahmegebühr zur Zahlung an.

Der Folgebeitrag ist entsprechend nach Ablauf eines Jahre wieder zur Zahlung fällig. Sollten Sie die Mitgliedschaft zum Kalendejahresende kündigen, fällt für Barzahler  der noch offene Betrag bis zum Kalenderjahresende anteilig zur Zahlung an.

 

Bitte beachten Sie, dass wir aus Kostengründen an die Barzahler keine Rechnungen versenden können. Der Mitgliedsbeitrag ist stets im Voraus zu entrichten: Ist der neue Beitrag also fällig, wäre es schön, wenn Sie selbst an die Einzahlung denken, andernfalls bekommen Sie von uns eine Zahlungserinnerung.

 

Bankverbindung

 

Der Mitgliedsausweis

Bei Beitritt stellen wir Ihnen einen Mitgliedsausweis aus. Bitte geben Sie bei Telefonberatungen und Überweisungen immer die im Mitgliedsausweis angegebene Mitgliedsnummer an und bringen Sie den Ausweis stets zu den Beratungsterminen mit.

 

 

Umzug oder neue Bank?

Teilen Sie uns bitte im Falle eines Umzugs umgehend Ihre neue Anschrift mit. Sie sind auch verpflichtet, uns bei erteilter Einzugsermächtigung eine Änderung Ihrer Bankverbindung sofort mitzueilen.

Sie ersparen sich und uns dadurch gebührenpflichtige Einwohnermeldeamtsanfragen und Rücklastgebühren, deren Kosten wir Ihnen in ansonsten in Rechnung stellen müssten. Teilen Sie uns bitte auch unbedingt eine Änderung Ihrer E-Mail-Adresse mit.

 

 

Zahlungsschwierigkeiten

Bitte setzen Sie sich bei Zahlungsschwierigkeiten des Mitgliedbeitrages bzw. der Rechtsschutzversicherungsprämie umgehend mit uns zu den Büroöffnungszeiten in Verbindung, damit nicht zusätzliche Mahngebühren für Sie anfallen. Im Regelfall bieten wir Ihnen eine Ratenzahlungsmöglichkeit an. Bitte beachten Sie, dass die Rechtsschutz-versicherung keine Kostendeckung übernimmt, wenn für diese noch Forderungen ausstehen.

 

 

Kündigung

Die Mitgliedschaft kann frühestens nach Ablauf eines vollen Kalenderjahres jeweils zum 31.Dezember gekündigt werden, sofern eine entsprechende schriftliche Erklärung mit eigenhändiger Unterschrift bis spätestens 1.Dezember bei der Geschäftsstelle eingegangen ist. Die eingehenden Kündigungen werden von uns immer schriftlich bestätigt, so haben Sie über den Eingang Ihrer Kündigung eine Kontrolle.   

 

 

            

Unzufrieden?

Wenn Sie mit unserer Beratungs- oder Verwaltungsarbeit unzufrieden sind oder  Verbesserungsvorschläge zur Vereinsarbeit haben, teilen Sie uns dies bitte immer mit. Wir verstehen konstruktive Kritik als Möglichkeit zur Entdeckung und Beseitigung von Fehlerquellen. Gleichzeitig bekommt der Verein Einblick in die Bedürfnisse und Wünsche der Mitglieder, was uns stets ein Anliegen ist. Als Ansprechpartner wenden Sie sich bitte persönlich oder telefonisch zu den Büroöffnungszeiten an unsere MitarbeiterInnen in der Geschäftsstelle.  

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Merkblatt zum Verein

Merkblatt zum Verein.pdf
PDF-Dokument [111.3 KB]
Mieter helfen Mietern Nürnberger MieterInnengemeinschaft e.V.
Kirchenweg 61
90419 Nürnberg
Telefon: +49 911 397077+49 911 397077
Fax: +49 911 9332713
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mieter helfen Mietern Nürnberger MieterInnengemeinschaft e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt